Do It Yourself


FSH Projekt - Echtdampf - ein kleines Dampfkraftwerk



fsh steam engine

Zusammenstellungszeichung der Maschine

fsh steam engine

Technische Zeichnung
Idee zur Maschine siehe:
Dr. A. Bachmann, W. Baumgartner; Die Dampfmaschine, ISBN: 978-3-88180-078-5 vth

So entstehen die Teile:



fsh steam fsh steam
Maschinensockel aus Sperrholz Maschinensockel fertig montiert und gebohrt


fsh steam fsh steam
Elemente der Maschine, fertig zugeschnitten Urmodell des Schwungrades


Guss des Schwungrades:

Da die Fertigung des Schwungrades aus dem "Vollen" doch etwas zeitaufwendig ist (ca. 2-3h), war die Idee mittels Metall-Guss die Fertigung zu beschleunigen.

Benötigt werden:
Formsand (am besten ein ölgebundener)
zweigeteilter Formkasten
Urmodell
Metall (hier eben Zinn/Blei)
Milchkännchen
Gaskocher

Und so wirds gemacht:

fsh steam
Formkasten, die erste Lage Sand ist bereits eingebracht

fsh steam
Vorbereitung zum einsetzen des Modells

fsh steam fsh steam
Einarbeiten des Modells (erste Hälfte) Sicherung der "Speichen" mittels Schrauben



Fertig gestampft, geglättet und mit Talkum-Trennschicht versehen, ....
fsh steam fsh steam fsh steam
..zweiter Formrahmen aufgesetzt obere Einbettung mit Formsand... ...bis zum Rand und gut geglättet...


fsh steam
...werden dann die beiden Hälften wieder getrennt und das Modell vorsichtig entnommen.

fsh steam
In der oberen Hälfte müssen Giesseinfüllkanal und Auslass geschnitten werden (Formkasten rechts).

fsh steam
Alles wieder zusammengestzt, bereit zum Guss


Das Zinn - Bleigemisch wird eingegossen.

fsh steam fsh steam
Nach einer kurzen Abkühlphase können die Formrahmen getrennt, und das Guss-Stück aus dem Sand genommen werden. Die Giesskanäle werden mit der Säge abgetrennt.

fsh steam
Abdrehen und Bohren auf der Drehbank.

fsh steam
Die fertigen Gussräder. Schlussendlich hat dann die Fertigstellung eines Rades ca 30min gebraucht.

Wer das auch mal machen will:

Bis jetzt konnte ich erfolreich in selbstgemachte Silikonformen giessen. Für kleiner Stückzahlen war mir hier jedoch die grosse Menge an hitzebeständigen Spezialsilikon zu teuer.
Allerdings kann es auch beim Formsand schnell kostspielig werden, in Wien kosten 2kg (eine Menge die gerade mal in den gezeigten Formkasten passt) über 50 .-EUR) -aber noch immer die Hälfte des Silikons.

Nun beziehe ich den Formsand von Giessereitechnik Wystrach GmbH & Co KG, der Kilo Öl-gebundener Formsand wird hier derzeit für 1,28.- Eur/kg angeboten - Selbst mit Porto nach AT war dann die Lieferung von 25kg immer noch billiger. Qualität? - super!

Ventilplatte / Gleitlager

fsh steam fsh steam
Aufbohren und Entgraten der Achslagerhülsen Fertig bearbeitete Achslager


fsh steam
Teilweise schon fertig gebohrte und verlötete Ventilplatten

fsh steam
Maschinenfüsse, bestückt mit Achslager, Ventilplatten und Achsen - ein Test auf Leichtgeängigkeit der Achsen.

Kurbelwelle

fsh steam
Bohren der Exzenter

fsh steam
Fertig gebohrt, bereit zum Fräsen

fsh steam
Verlöten mit den Achsen.

fsh steam
Fertig verlötete Kurbelwellen

Kolben

fsh steam
Bauteile: Rohr als Kolben, Flachmessing als Pneuelstange

fsh steam
Verlöten

fsh steam
Breit zum Einbau...

Zylinder

fsh steam
Der spätere Zylinderfuss wird aus einem halben Kugelschnapper gefertigt.

fsh steam
Der Schnapper wird mit der Fräsmaschine geteilt und die Befestigungsflansche abgefräst

fsh steam
Vorder- und Rückansicht des entstanden Bauteils

fsh steam fsh steam fsh steam
Aufbohren (10mm) Bohren des Dampfkanals Gewindeschneiden zur späteren Befestigung des Zylinders


fsh steam fsh steam fsh steam
Bauteile Zylinder (mit Lötflussmittel bestrichen) Einschieben des Zylinderrohres Montage Zylinderdeckel



danach wird noch alles dicht verlötet - fertig!

Testaufbau


Testaufbau, mit Fahrradpumpe angetrieben.


(c) diy.alejo.at 2011 / diy(at)alejo.at